Platzpflege …

Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
https://www.niederbonsfeld.de/?p=518
Twitter

So schön die Rotbuche auf dem Winzermarkplatz auch ist, sie macht viel Arbeit. Hiervon konnte sich am 15. Mai eine Gruppe von 6 Vereinsmitgliedern, die sich zur Pflege der Platzanlage eingefunden hatten, überzeugen.  Rund um die Skulptur „Begegnung“ mussten im Schotterbett hunderte von Buchenschösslingen beseitigt werden. Eine Arbeit, die den Gedanken aufkommen ließ, die Fläche zukünftig doch besser mit einem pflegeleichteren Material  versehen zu lassen.

Aber nicht nur das begrünte Schotterbett hatte es der Arbeitsgruppe angetan. Gleichzeitig wurden Pflasterwege und die Flächen am Ehrenmal im Rahmen der ersten diesjährigen ehrenamtlichen Pflegeaktion von Unkräutern befreit.

Nachdem zuvor bereits von der Stadtverwaltung die Rasenfläche gemäht und auch der Kinderspielplatz mit frischen Sand gefüllt wurde, präsentiert sich die Platzanlage wieder in dem gewohnt  guten Zustand.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.